Liebe Mitglieder, liebe Freunde des BME Region Saar,

sehr geehrte Damen und Herren,

die Saarindustrie befindet sich inmitten eines epochalen Strukturwandels, der von digitaler Transformation, technologischem Wandel und Maßnahmen zum Klimaschutz getrieben wird. Davon betroffen sind insbesondere die Stahlindustrie und die Automobilwirtschaft. Mithin zwei Kernbranchen der Saarwirtschaft, die angesichts rückläufiger Exporte in Folge der internationalen Handelskonflikte, Unsicherheiten rund um den Brexit und der eingetrübten Weltkonjunktur ohnehin schon in einer schwierigen Situation sind.

Welche Auswirkungen diese Transformationsprozesse, die weltweite Konjunkturschwäche sowie aktuelle geopolitische Spannungen auf die Beschaffung und auf die Preise für Energie und Rohstoffe im Jahr 2020 haben, steht im Mittelpunkt der gemeinsamen Jahresauftaktveranstaltung von IHK und BME Region Saar zum Thema

„Energie- und Rohstoffbeschaffung:

Aktuelle Marktsituation und Preistrends 2020"

am Montag, den 3. Februar 2020, 18.00 Uhr,

in der IHK Saarland (Saalbau), Franz-Josef-Röder-Straße 9, Saarbrücken.

Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein. Wir freuen uns, dass wir erneut Herrn Torsten Maus, Rohmaterial-Analyst der ZF Friedrichshafen AG, als Experten für diese Veranstaltung gewinnen konnten. Er wird in seinem Vortrag wertvolle Informationen für eine optimierte Beschaffung von Rohstoffen liefern sowie die absehbaren Trends der wichtigsten Währungen aufzeigen.

Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie zu einem Get-Together mit Imbiss ein. Bitte teilen Sie uns bis zum 28. Januar mit, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen – gerne per E-Mail (veranstaltungen@saarland.ihk.de). Wir freuen uns auf Sie!

Informationen

Downloads

Weiterempfehlen