11.04.2019

Werksbesichtigung bei der Nedschroef Fraulautern GmbH

20190411 2

Am 11. April 2019 konnte das Unternehmen Nedschroef zahlreiche Vertreter des Bundesverbandes Materialeinkauf, Wirtschaft und Logistik (BME) e.V. in seinem Werk Fraulautern begrüβen. Das in Saarlouis-Fraulautern beheimatete Werk ist mit mehr als 300 Mitarbeitern eines der gröβten Standorte der Nedschroef-Gruppe. Im Jahr 1990 wurden die damaligen „Vereinigten Schrauben Werke (Germany)" ein Teil des niederländischen Automobilzulieferers und Maschinenherstellers.

Beim Besuch des Werks in Fraulautern konnten sich Mitglieder und Freunde des BME-Saar während der fachmännischen und ausführlichen Führung durch Vertriebsleiter, Jan Hassdenteufel, vom hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens überzeugen. Am Standort Fraulautern werden ausschließlich Verbindungselemente für Karosserie, Chassis und Interior produziert. Zu den Kunden zählen in erster Linie OEMs aus dem PKW und Nutzfahrzeugbereich sowie deren Tier 1 Lieferanten.

Von Marktbegleitern hebt sich das Unternehmen durch einen speziellen Fokus auf komplexe Kaltumformungen, Leichtbaumaterialien und deren Hitzebeständigkeit ab. Eine große Rolle spielen darüber hinaus die Themen Anti-Korrosion sowie kohlefaserverstärkte Befestigungen. Auch bietet Nedschroef Fraulautern einen umfassenden kundenspezifischen Lieferservice bis hin zum Produktionsband des OEMs an. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal von Nedschroef, ist die Herstellung eigener Produktionsmaschinen für Kalt- und Warmumformung von Verbindungselementen.

Die Nedschroef-Gruppe, mit Hauptsitz im niederländischen Helmond, ist weltweit einer der führenden Anbieter von anspruchsvollen Verbindungselementen und Kaltumformmaschinen; in Europa ist sie Marktführer. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen mit rund 2.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 670 Millionen Euro. Die Gruppe umfasst 26 Standorte in 14 Ländern. Im Jahre 2015 kam die einstige Schraubenfabrik der Firma Karcher in Beckingen unter das Nedschroef Dach und beschäftigt heute rund 180 Mitarbeiter.


Bildergalerie


Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Thomas Maaß Vorstandsmitglied, Ersatzdelegierter
+49 171 9580472